Feier-Abend-Mahl

Über die Jahrhunderte und Jahrtausende hinweg stand das Essen in allen Kulturen stets im Zeichen der Religion: Es war ein Anlass der Gemeinschaft vor und mit Gott. Dieser Zusammenhang hat sich in unserer Kultur erst vor relativ kurzer Zeit gelöst. Mit Fertiggerichten und «Fast Food» wird das Essen inzwischen sogar oft nicht einmal mehr als Anlass, sondern nur noch als möglichst rasch zu erledigende Aufgabe wahrgenommen.

So ist uns auch ein wichtiger Teil des Hintergrundes des christlichen Abendmahles verloren gegangen, ganz besonders die Tatsache, dass Jesus Christus das Abendmahl im Rahmen eines «richtigen» Abendessens einsetzte, bei dem es neben Brot und Wein auch weitere Speisen und Getränke gab.

Darum wollen wir uns ungefähr ein Mal im Quartal die Zeit nehmen, in der reformierten Dorfkirche Spreitenbach ein gemeinsames Abendessen bewusst zu gestalten und zu geniessen. Wir feiern miteinander am gedeckten Tisch nach Feier-Abend das Abend-Mahl, ein Feier-Abend-Mahl eben – mit Texten, Liedern, Gebeten, einer biblischen Erzählung und Musik, um uns dankbar bewusst zu werden, dass wir aus Gottes Gnade leben, und dass es seine Güte ist, die uns erhält.

Es sind alle herzlich eingeladen: ob alt oder jung, gross oder klein, alleine oder als ganze Familie. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Die nächsten Feier-Abend-Mahle sind am:

Freitag, 8. September 2017, um 18.30 Uhr in der ref. Dorfkirche Spreitenbach